Kategorienarchiv: Winterreifentest

Winterreifenpflicht auch im Ausland

Guenter-Havlena_pixelio.deNicht nur in Deutschland müssen Autofahrer bei winterlichen Straßenverhältnissen Winterreifen aufziehen. Wer sich nicht daran hält, muss mit einem Bußgeld von 40 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen. Auch in vielen Nachbarländern gibt es laut ADAC für die Wintermonate oder bei Schnee und Eis auf der Straße die Pflicht, mit Winterreifen zu fahren. Bei Zuwiderhandlungen drohen hohe Bußgelder.
» Weiterlesen

Winterreifen umrüsten

Guenter-Havlena_pixelio.deDer erste Schnee kommt: Jetzt Reifen umrüsten
ADAC-Tipps für Wechsel und Lagerung von Winterreifen

Wintereinbruch in höheren Lagen – jetzt wird es Zeit, von Sommer- auf Winterreifen umzurüsten. Der ADAC hat die wichtigsten Tipps für den Wechsel zusammengestellt:
» Weiterlesen

ÖAMTC Winterreifentest 2012 – 2013

Der Österreichische Automobilclub hat Winterreifen getestet.
Insgesammt sind 11 von 37 Winterreifen „sehr empfehlenswert“

Auch im Jahr 2012 hat der ÖAMTC wieder Winterreifen der unterschiedlichsten Dimensionen getestet. Vier Modell fallen aufrund schlechter Nassgriffeigenschaften durch. Elf Reifen sind „sehr empfehlenswert“.

Getetste wurden die Winterreifen der Dimensionen 165/70 R14 T (Kleinwagen), 205/55 R16 H (Kompakt- und Mittelkasse) und Winterreifen der Größe 215/65 R16 T (für kompakte SUV).

» Weiterlesen

ADAC Winterreifentest 2011 / 2012

ADAC WinterreifentestDer ADAC hat gemeinsam mit der Stiftung Warentest 16 Winterreifen der Dimension 195/65 R15 T sowie 14 Winterreifen der Größe 175/65 R14/T für den Winter 2011 /2012 im Winterreifentest getestet. Das Ergebnis: Insgesamt neun Reifen bekommen ein „gut“ und sind somit „besonders empfehlenswert“. 18 Reifen wurden mit „befriedigend“ bewertet, zwei bekamen ein „ausreichend“ und einer sogar „mangelhaft“. Auch in diesem Jahr konnte kein Produkt ein „sehr gut“ erzielen.
Alle Testsieger im Überblick: günstige Preise & ohne Versandkosten.

Alle Jahre wieder testen der ADAC und die Stiftung Warentest vor der kalten Jahreszeit Winterreifen. Traditionell werden dabei 2 gängige Reifengrößen einer Begutachtung unterzogen. Eine kleinere Version für häufig verwendete Reifen in der Klasse der Kleinwagen und unteren Mittelkasse, sowie eine größere und vor allem breitere Variante für Fahrzeuge der Mittel- bis hin zur Oberklasse.
» Weiterlesen

ÖAMTC-Winterreifentest 2011

ÖAMTC Winterreifentest 2011: 27 von 30 Modellen schneiden gut bis sehr gut ab,
Club vergibt nur ein „nicht empfehlenswert“

Welche Reifen und wie wurde getestet
Der Winter steht vor der Tür. Zeit neue Winterreifen aufzuziehen. Die goldene Regel für Winterreifen lautet von „O“ bis „O“ – von Oktober bis Ostern. Heuer werden in Österreich rund vier Millionen neue Winterreifen verkauft. Etwa eine Million Autobesitzer stehen vor der Entscheidung, die ihr sicheres Vorwärtskommen bei Regen und Schnee beeinflussen kann. Einen wichtigen Anhaltspunkt für die Kaufentscheidung liefern die Winterreifentests des ÖAMTC. Für den diesjährigen Winterreifentest wurden 14 Reifen der Größe 175/65 R14 T und 16 Winterreifen der Größe 195/65 R15 T geprüft. Die Testkategorien waren das Fahrverhalten bei Trockenheit, bei Nässe, auf Schnee und Eis. Außerdem wurden der Kraftstoffverbrauch, der Reifenverschleiß und der Geräuschpegel gemessen.
» Weiterlesen

Winterreifenpflicht in Deutschland

Winterreifenpflicht: konkretere Vorschriften und höhere Strafen

November 2010. Die vom Bundesrat beschlossene Konkretisierung der Winterreifen-Verordnung sorgt laut ADAC endlich für mehr Klarheit: Autofahrer dürfen ab nächster Woche, wenn die Neuregelung nach der Veröffentlichung in Kraft getreten ist, nicht mehr mit Sommerreifen auf vereisten oder verschneiten Straßen unterwegs sein.
» Weiterlesen

ADAC Winterreifentest 2010

Winterreifentest für den Winter 2010 / 2011 – Winterreifentest vom ADAC und Stiftung Warentest

Wenn es dunkler wird, die Straßen feuchter und die Temperaturen tagsüber unter 10 Grad fallen, wird es wieder Zeit für die Winterreifen. Sie haben bei tieferen Temperaturen und bei Glätte und Schnee einen besseren Gripp und sind daher viel sicherer als Sommerreifen oder Ganzjahresreifen. Typischerweise sind sie durch ein „M+S“ Symbol gekennzeichten. Die große Frage, die man sich regelmäßig stellt, welche Marke soll es sein, welche Qualität und wie teuer darf es werden.
» Weiterlesen

TCS – Winterreifentest 2010

Bern/Emmen, den 22. September 2010 – Der Touring Club Schweiz (TCS) nahm 28 Winterreifen der Dimensionen 185/65 R 15 T und 225/45 R 17 H unter die Lupe. Wirklich überzeugen konnten nur die Reifen der bekannten Hersteller. Die schwarzen Gummis aus China schnitten wiederum bei den sicherheitsrelevanten Kriterien schlecht ab. Der TCS rät daher von solchen Produkten ab. Nichtsdestotrotz steht den Konsumenten mit insgesamt 6 „sehr empfehlenswerten“ und 16 „empfehlenswerten“ Reifen eine breite Auswahl zur Verfügung.
» Weiterlesen

1 2 3