Windabweiser mit ABE

Was sind Windabweiser – Windabweiser für PKW

Windabweiser ohne ABE erhalten Sie im Onlinshop von Octimex

Gerade im Sommer ist das Autofahren mit halb oder ganz geöffneten Seitenfenstern eigentlich sehr angenehm. Wenn die Sonne den Innenraum aufheizt und das Fahrzeug keine Klimaanlage besitzt, ist ein geöffnetes Fenster eine leisere Alternative zur oftmals lauten Lüftung. Aber spätestens bei der Auffahrt auf die Autobahn heißt es: Alle Fenster wieder komplett schließen – es jetzt wird es doch zu laut. Bei höheren Geschwindigkeiten schießt die Luft immer schneller an den Fensteröffnungen so vorbei, dass sie verwirbelt und mit hoher Wucht unregelmäßig am Fenster vorbei donnert. Dadurch wechseln sich Unterdruck und Überdruck im Innenraum des Autos schlagartig ab, dem sich ständig unsere Ohren ständig anpassen müssen. Das ist schon nach kurzer Zeit höchst unangenehm.

Funktion von Windabweisern
Doch es gibt eine Lösung für alle, die trotzdem mit geöffnetem Fenster auch höhere Geschwindigkeiten fahren wollen: Windabweiser. Durchsichtige Leisten aus hartem Kunststoff, die nachträglich an der Oberkante jedes Seitenfensters angebracht werden. Meist bestehen sie aus Acrylglas und sind mehr oder weniger stark getönt. Für den Einbau braucht es keine Fachwerkstatt, sondern ist auch selbst einfach zu erledigen. Die Oberkante jedes Windabweisers wird nach Anleitung des Herstellers mit Klebstoff bestrichen und bei offenem Fenster einfach in die Fensterdichtung geschoben. Die Scheibe dieses Fensters muss nun wieder fest geschlossen werden, damit der Klebstoff den Windabweiser und die Fensterdichtung ebenso fest verbindet. Dafür braucht er in der Regel mindestens 24 Stunden.

Jetzt sind schnelle Fahrten bei geöffnetem Fenster kein Problem mehr. Die Luft wird an der Fensteröffnung so vorbei geführt, dass sie am Spalt des offenen Fensters nicht mehr verwirbelt werden. Kein Schnarren und erst recht kein Donnern mehr. Das Fenster kann jetzt auch bei schlechtem Wetter einen Spalt geöffnet bleiben, weil der Windabweiser auch Regen vom Fensterspalt abweist und das Wasser nicht mehr so schnell ins Auto tropft.

Windabweiser mit ABE gibt es jetzt bei Amazon.de
www.amazon.de

Windabweiser mit ABE – Sicherheit!
Damit keine Unfälle durch locker sitzende oder instabile Windabweiser passieren, die sich bei hohem Tempo lösen oder zerplatzen, dürfen im deutschen Straßenverkehr nur Windabweiser mit Allgemeiner Betriebserlaubnis (ABE) am Fahrzeug angebracht werden. Diese sind technische geprüft und für viele Automodelle erhältlich. Unter Herstellermarken wie Aerolift gibt es im Fachhandel und in Online-Shops eine entsprechend große Auswahl.

Schreibe einen Kommentar