Pirelli Autoreifen

Das Unternehmen Pirelli
Der Konzern Pirelli stammt ursprünglich aus Italien und gehört heute zu den retabelsten Reifenherstellern weltweit. Nimmt man den Umsatz als Maßstatb, so steht Pirelli in einer weltweiten Liste von Reifenherstellern auf Platz 5. Im Jahr 2007 beschäftigte das Unternehmen fast 31000 Mitarbeiter in 24 Fabriken. Die Marke Pirelli wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts, genauer 1872, gegründet. Ab 1890 begann die Produktion von Reifen, ab dem Beginn des 20. Jahrhunderts wurden diese auch für Automobile hergestellt. Pirelli konnte seine Reifen schnell verkaufen und wuchs stetig. Das Unternehmen profitierte auch davon, dass es im Rennsport Fahrzeuge mit Reifen ausstattete, die Siege feiern konnten. Durch diese Erfolge konnte Pirelli zügig expandieren und vertreibt und produziert nun seine reifen auf der ganzen Welt.

Das Angebot an Reifen
Egal, welches Fahrzeug man mit Reifen ausstatten will: die Produktpalette von Pirelli bietet für praktisch alle Fahrzeugarten den richtigen Reifen. Ob Motorrad oder Auto, ob Sportwagen oder Nutzfahrzeug – Pirelli besitzt eine breite Auswahl von Reifen, die in Tests von Fachzeitschriften regelmäßig gute Ergebnisse einfahren können. Das Angebot beschränkt sich dabei nicht nur auf eine Reifenart, sondern bietet sowohl Sommer- als auch Winterreifen. Pirelli liefert hauptsächlich an BMW, Daimler und Porsche.

Weitere Unternehmensbereiche
Pirelli stellt nicht nur Reifen her, sondern ist auch in anderen Bereichen als Produzent oder Eigentümer tätig. So wurden bis 2005 auch Elektrokabel hergestellt, zudem besitzt die Firma mehrheitlichen Anteile einer Wohnungsbaugesellschaft.
Weltweit bekannt ist das Unternehmen auch für seinen traditionellen Kalender, in dem stets berühmte Schönheiten oder Models gezeigt werden. Dieser Kalender gelangt traditionell nicht in den Handel und wird daher nicht frei zum Verkauf angeboten, sondern wird an treue Kunden oder Freunde des Unternehmens verschenkt. Durch seine streng limitierte Stückzahl besitzen die Kalender einen hohen Sammlerwert.

Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen auch im Sport. Dort tritt es sowohl als Lieferant von Reifen im Bereich des Motorsports als auch als Sponsor verschiedener Teams im Mannschaftssport auf.

Blogverzeichnis - Wirtschaft und Finanzen

2 comments

  • ELKE BERGER

    ICH FAHRE SCHON SEIT 15 JAHREN IHRE REIFEN SIE SIND TOLL

  • Alwin Knopp

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    bisher war ich immer mit Pirelli-Reifen zufrieden. Am 02.10.2010 kauft ich bei meinem Reifenhändler 4 W190Snowcontroll Serie 2 der Größe 185/60 R15. Bei einem Reifen wurde unmittlelbar später ein Höhenschlag festgestellt.
    Bisher ist es meinem Reifenhändler nicht gelungen, mir einen anderen Reifen zu besorgen.
    Er sagt, Pirelli könnte nicht liefern. Kann das
    denn sein?
    Ich fahre jetzt schon 4000 km mit dem Höhenschlag. Das Fahrverhalten bzw. die Vibrationen im Lenkrad sind nicht zu akzeptieren.
    Ich bitte Sie um entsprechende Mitteilung.
    Mfg Alwin Knopp

    Bitte wenden Sie sich direkt an Pirelli.
    MfG top-autoreifen.de

Schreibe einen Kommentar