Autofahrer: Promillegrenzen in Deutschland

Alkohol am Steuer: Jeden Freitagabend die gleiche Frage, wieviel Bier darf ich trinken, bis zur gesetztlichen Fahruntüchtigkeit. Häufig kommt die Antwort 0,5 Promille. Das ist soweit richtig. Was aber viele nicht wissen, schon bei 0,3 Promille kann es zu einem Bußgeldgeld kommen, wenn der Autofahrer Auffälligkeiten aufweist. Ein Führerscheinverbot ist ebenfalls drin.
Der ADAC hat in der aktuellen Ausgabe 10/2010 der „Motorwelt“ eine Auflistung getätigt, was bei wieviel Promille Alkohol im Blut passieren kann:

Grenzwert Sanktionen ohne Auffäligkeit Sanktionen..
0,0 ‰ Führerscheinneulinge in der Probezeit oder bis zum 21. Geburtstag drohen bei Verstoß 250 € Geldbuße, 2 Punkte
0,3 ‰ keine Rechtsfolgen bei Auffäligkeit:
Geldstrafe ab 30 Tagessätze, mind. 6 Monate Führerscheinentzug, 7 Punkte
bei Unfall:
Geldstrafe ab 45 Tagessätze, mind. 9 Monate FS-Entzug, 7 Punkte
0,5 ‰ 500 € Geldbuße, 1 Monat Fahrverbot, 4 Punkte. bei Auffäligkeit:
Geldstrafe ab 30 Tagessätze, mind. 6 Monate Führerscheinentzug
bei Unfall:
Geldstrafe ab 45 Tagessätze, mind. 9 Monate FS-Entzug, 7 Punkte
1,1 ‰ ohne Unfall:
Straftat mit Geldstrafe ab 40 Tagessätze, mind. 9 Monate FS-Entzug, 7 Punkte
bei Unfall:
Geldstrafe ab 50 Tagessätze, mind. 12 Monate FS-Entzug, 7 Punkte
1,6 ‰ Rechtsfolgen wie bei 1,1 ‰, zusätzlich MPU zur Wiedererteilung der Fahrerlaubnis.
Radfahrer: ab 30 Tagessätze, 7 Punkte und MPU

Von daher gilt, am besten gar kein Alkohol, wenn man noch Autofahren muss. Und wenn man doch nicht wiederstehen konnte, das Auto abstellen und das Taxi nehmen. So kommen Sie sicher nach Hause und gefährden nicht ihre Mitmenschen.

2 comments

  • Hans Wunder

    Die Tabelle Promillegrenzen in Deutschland war sehr instruktiv und hat viele Gesprächsteilnehmer überrascht, da man z.B. der Meinung war, dass ein Wert von 0.3 promille keinerlei Sanktionen nach sich ziehen würde. Es wäre gut gewesen, wenn der Begriff „Auffälligkeiten“ erläutert worden wäre, da eine entsprechende Frage von mir auch nicht umfassend beantwortet werden konnte.
    Die Tabelle selbst wollten sich aber etliche hinter den Spiegel stecken.
    Beste Grüße
    Hans Wunder

  • Friedhelm Spieß

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ihre Aufstellung der deutschen Promillegrenzen ist ausgezeichnet. Ich bitte um Zusendung dieser Tabelle.

    Danke und m.f.G.

    Friedhelm Spieß

    Top-autoreifen.de: Hallo Herr Spieß, bitte kopieren Sie sich die Tabelle mit Hilfe der Funktion „Bildschirmfoto“ Ihres Rechners.

Schreibe einen Kommentar