Sommerreifentest ADAC 2014

adacm sommerreifentest auto 2013; Foto ADACDer ADAC Sommerreifentest 2014

Der ADAC und die Stiftung Warentest haben wieder Sommerreifen getestet. Ingesamt 33 Reifen unterschiedlicher Reifengröße wurden durch Prüfer auf Herz und Nieren geprüft. Wie der ADAC getestet hat, können Sie sich hier herunterladen. Außerdem wurden alle Reifen nocheinmal Wochen später nachgetestet, damit die sichergestellt werden konnte, dass keine Änderungen von den Herstellern durchgeführt wurden. Hier nun der aktuelle ADAC Sommerreifentest:

Diesmal wurden folgende Reifengröße unter die Luppe genommen:

  • 195/65 R15 V – Reifen für die untere Mittelklasssefahrzeuge wie z.B. Audi A3, BMW3er, VW Golf
  • 175/65 R14T – Reifen für Kleinwagen wie z.B. iat 500, Toyota Yaris, Ford Fiesta

Reifengröße 195/65 R15 V Testsieger

In dieser Reifengröße hat der ADAC insgesamt 17 Sommerreifen getestet. Diesmal gab es eine große Überraschung beim Test: Der Continentalreifen, der in den letzten Jahren immer ganz vorn dabei war, ist jetzt nur befriedigend. Getestet wurde der ContiPremium-Contact 5: Er erzielt in den Kriterien Nassbremsen und Nasshandling ein „sehr gut“, schneidet im Verschleiß aber sehr schlecht ab. Daher gab es nur ein befriedigend.
Hier die Top Sommerreifen in Bewertungsfolge :

  1. Goodyear Efficient Grip
  2. Dulop Sportf BlueResponse
  3. Hankook Kinergy Eco K425
  4. Fulda EcoControl HP
  5. Nokian Line
  6. Pirelli Cinturato P1 Verde
  7. Vredestein Sportrac 5

Insgesamt haben in der Dimension 195/65 R15 V von den fünf besten Modellen auf nasser Fahrbahn drei Modelle wegen erhöhtem Verschleiß schlechter abgeschnitten. Der Zielkonflikt „Nassgriff versus Verschleiß“ zeigt sich in dieser Dimension besonders deutlich. Der Nexen N blue HD und der High Performers Sport HS3 schließen aber auch mit „befriedigend“ ab. Das Modell Apollo Alnac 4G konnte den verschärften ADAC-Schnelllauftest nicht bestehen, sodass es nur für das Urteil „ausreichend“ reicht. Der Federal Formoza, ebenfalls mit Problemen im Schnelllauftest, bildet mit einem „mangelhaft“ das Schlusslicht. Grund dafür: Sehr schwache Fahrleistungen auf nasser Fahrbahn.

Alle getesteten Reifen im Überblick

ADAC Sommerreifentest 2014 - Reifengröße 195/65 R15 V

Reifengröße 175/65 R14T Testsieger

Die Reifen von Continental, Hankook, Pirelli, Bridgestone, Falken und Nokian überzeugen in allen Testaspekten und erhalten daher ein „gut“. Die Produkte von Firestone, Michelin, Barum und Vredestein werden mit „befriedigend“ bewertet. Sie zeigen im Gesamtbild – über alle Testkategorien hinweg – leichte Schwächen. Auch der Goodyear-Reifen und der Semperit bekommen ein „befriedigend“. Grund dafür war deren Fahrverhalten auf nasser Fahrbahn. Beim Avon ZT5 zeigen sich Schwächen auf trockener Fahrbahn sowie deutliche Probleme auf nassem Untergrund. Er wird mit „ausreichend“ bewertet. Die Produkte von Debica, Kormoran und Kleber zeigen alle sehr schwache Fahrleistungen auf nasser Fahrbahn. Sie werden daher mit „mangelhaft“ benotet.

Hier die Top Sommerreifen in Bewertungsfolge :

  1. Contintental EcoContact 5
  2. Hankook Kinergy Eco K425
  3. Pirelli Cinturato P1 Verde
  4. Bridgstone Ecopia
  5. Falken Sincera
  6. Nokian Line

Alle getesteten Reifen im Überblick

ADAC Sommerreifentest 175/65 R14T

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar